sushi 9 »Wer nicht spielt, hat schon verloren.«

Was für Lotto ein zutreffender Slogan ist, ist für Kreative ein geradezu universelles Mantra. Nur wenn man sich die Lust am Spielen, am Ausprobieren, Experimentieren und Neukombinieren bewahrt, kommt wirklich außergewöhnliches heraus. Der Art Directors Club prämiert Jahr für Jahr die kreativsten Studenten, Diplomanden und Berufsanfänger. Sushi neun ist wieder einmal eine stolze Sammlung der schönsten Regelverstöße 2006. Auf 288 Seiten werden die Gewinner aus den Bereichen Werbung, Fotografie, Film, und neue Medien präsentiert und den internationalen Mitspielern in die Karten geschaut. Inhalt u.a.: Interviews mit Jim Avignon, Nova Huta, hi-res sowie der Rempen- und Troxler-Family. Rundreise durch die südamerikanische Illustratoren-Szene. Außerdem Premiere von einmaligen Karten- und Puppenspielen.  

 

Team: Katja Baumann, Susanne Grote und Sven Gabriel 

Verlag Hermann Schmidt Mainz ISBN 978-3-87439-727-8